Platzhalter für eine intelligente Überschrift
Navigationshilfe | Kuschel-Ecke | Hobby-Ecke

PoC-Net Logo Das PoC-Net war ein kleiner Netzwerkverbund zwischen 5 Kumpels per RawIP/ISDN und UUCP. Die ganze Geschichte hat experimentellen Charakter und dient keinem kommerziellen Zweck.

PoC steht in meinem Falle für die genauere Beschreibung meines Vornamens: Patrik ohne C, weil alle möglichen Leute das wieder und wieder vergessen und mich falsch schreiben. Matiasse, Torstens, Markos, Stephans und andere geplagte Zeitgenossen können das sicher nachvollziehen.

Irgendwann zwischen 1996 und 1997 kam aus meinem Freundeskreis ein eher scherzhaft gemeinter Spitznamensvorschlag, den ich mir zu eigen gemacht habe. Dies hat sich Ende November 1997 dann in der Registrierung meiner Domain niedergeschlagen. Ursprünglich wollte ich mir poc.net registrieren, dies hat aber Anfang November bereits die ->Assoc. Princip. N.A. getan, just als die Entscheidung fest stand. Naja, rechtlich gesehen vielleicht keine schlechte Lösung.

Pocnet.net wurde 1998 als Erleichterung der Kommunikation via Mail und der Datenübertragung via ISDN und der Raw-IP-Unterstützung von Linux zwischen 5 Kumpels und meiner Wenigkeit geboren, da Sub-Sub-Domains zu meinem damaligen Arbeitgeber ->Maccc unter der ->pingnet.de Domain keine gute Lösung waren. Erstens war eine Abhängigkeit zu einer nicht mir gehörenden Domain gegeben, zweitens war die Sache schlicht zu lang zum Tippen.

Inzwischen ist die ganze Sache auch schon wieder überaltert: Der harte Kampf auf dem Providermarkt hat die Access-Preise derart gedrückt, daß Verbindungen über die ISDN-Interfaces inzwischen teurer sind als beim Provider anzurufen, die Leute sind älter geworden und beruflich sehr eingespannt. Daher hat sich das ganze inzwischen in Wohlgefallen aufgelöst, zeitweise existente VPNs sind auch wieder gefallen.

Was bleibt noch hier? Achso, ja. Im Prinzip alles mehr oder weniger Private von mir, Linksammlungen, Dokus, Programmier/Bastelprojekte und dergleichen mehr.

Ein paar Anmerkungen zu der Navigationsleiste unter der Überschrift...

Achja, was inzwischen auch recht wichtig ist: Üblicherweise sind Webseiten nicht wirklich fertig, genausowenig diese. Sowas muß einfach über die Zeit hinweg wachsen...

(c) by Patrik Schindler <webhamster@pocnet.net>, 1999-2014 - Letzte Aktualisierung: 2014-01-26