Körting Radio Typ 430W
Startseite -> Bastel -> Körting Radio

Flyer
Original-Flyer
Dieses nette Schnuckelchen aus dem Jahre 1954 steht bei mir im Wohnzimmer in einem Regal und sorgt ab und an für musikalische Untermalung mit einem von den heutigen Plastikbomben unerreichten runden Klang. Der Frequenzgang sieht aus wie der Buckel eines Kopf stehenden Kamels, der Lautsprecher resoniert bei ca. 100 Hz. HiFi Enthusiasten treibt es die Tränen in die Augen. Aber es klingt ohne Ende. Außerdem brummelt eine Nachrichtensprecherstimme über so ein Radio wirklich nur im Zimmer statt die Nachbarn mit zu unterhalten.

Ich habe die 6-Seitige Anleitung (ein zweifach gefaltetes, beidseitig bedrucktes Papier) digitalisiert und halbwegs restauriert.


Ein interessantes Detail dieser Schaltung ist die ECH81 als Phasenumkehr für die Gegentaktendstufe:

Schaltbild
Die Schaltung des Radios


Klicks auf die Bilder öffnen diese in voller Größe in einem separaten Fenster (2048x1536 Pixel).

EABC80
Die EABC80,
als AM-Demodulation, FM-Ratiodetektor und NF-Vorverstärker in fast jedem Radio zu finden.
Man sieht hier auch schön die alte Form der Getterpille in einer Pfanne statt in einem Ring.
EL84 mit ECH81
EL84 und ECH81,
weiter im Hintergrund noch eine EL84: Luxus pur, weil 2xEL84 in Gegentakt-AB Schaltung doch schon etwas Mampf an den Tag legen. Die ECH81 dient als Phasenumkehrstufe. Nein, das Gerät hat zwei davon.
AZ11
Die AZ11
thront auf dem Netztrafo und sorgt für die Anodenspannungsversorgung des Gerätes.
UKW-Teil
Ein Blick auf den UKW-Teil
mit der obligatorischen ECC85 im Abschirmbecher. Am unteren Bildrand ist eine ECH81 zu sehen, dort aber mit ihrer ursprünglichen Aufgabe als Regelmischröhre und ZF-Oszillator.
Drehkondensator
Der AM-Teil,
ein paar Spulen und der Drehkondensator. Unten kann man noch
einen Schnipsel der EF89 erkennen, rechts den Netzschalter.
EM85
Die EM85,
von vorne, mit Abstimmung auf einen recht starken Sender abgelichtet.
Übersicht
Ein Gesamtfoto,
von innen, links stechen die Elektrostatenhochtöner besonders hervor.
Front
Eine Gesamtansicht von Vorne,
leider ein wenig unscharf.



Download Logo (Vektorisiert, PostScript, 44KB)

© by Patrik Schindler <webhamster@pocnet.net>, 1999-2018