2x EL95 Verstärker II
Startseite -> Bastel -> 2x EL95 Verstärker II

Die Ursprungsfassung dieses Verstärkerchens findet sich hier.

Nach einem Jahr treuen Dienstes ging mir das latente Brummen dieses Verstärkers doch zu sehr auf den Senkel: Ich habe daraufhin die Chance genutzt und die Sache von Grund auf neu aufgebaut.

Schaltbild
Die Schaltung des Verstärkerchens

Die Verbesserungen betreffen im Wesentlichen folgende Punkte:

Frequenzgang
Der Frequenzgang der Schaltung

Den Nachbau kann ich nur empfehlen, wenn man die Teile eh gerade 'rumfliegen hat. Die Ausgangstrafos sind jene aus den älteren Grundig-TV-Geräten mit Klappchassis. Ohne Klangregelung und gehörrichtiger Lautstärkekorrektur irgendwie nur bei größeren Lautstärken wirklich zu gebrauchen, was aber auch nicht hinhaut, weil EL95 nicht grad der Bringer in Sachen Leistung sind.

Ansicht von Vorne
Gesamtansicht von der Vorderseite,
die Bedienelemente liegen durch die beengten Verhältnisse
innen etwas ungünstig.
Ansicht von Hinten
Ansicht von Hinten,
rechts die Eingangs- und Ausgangsbuchsen.
Ansicht von Innen
Blick auf das Innenleben,
als magnetische Abschirmung um den Trafo sorgt eine Cappuccinodose gegen Brummeinstreuungen.
Ein Dosendeckel hält Wärme und elektrische Felder der Endröhren vom Poti fern (Schwingneigung!).

© by Patrik Schindler <webhamster@pocnet.net>, 1999-2018